Jannika Gatzemeier hat eine Idee Bersenbrück: Ein Regal, das Demenz erklären kann

Von Liesel Hoevermann

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Bersenbrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Jannika Gatzemeier hat ein Demenzregal gefertigt, dass sich zum Erklären demenzieller Erkrankungen eignet. Foto: Liesel HoevermannJannika Gatzemeier hat ein Demenzregal gefertigt, dass sich zum Erklären demenzieller Erkrankungen eignet. Foto: Liesel Hoevermann

Bersenbrück. Jannika Gatzemeier hat während ihres Schulpraktikums im Haus Amaryllis in Bersenbrück ein Demenzregal gefertigt. Damit lässt sich dieses Krankheitsbild anschaulich erklären.

Jannika Gatzemeier aus Nortrup besucht die neunte Klasse der Marienschule in Schwagstorf und machte ihr in dieser Jahrgangsstufe übliches Sozialpraktikum im Haus Amaryllis für Senioren in Bersenbrück.Sie kennt das Haus aus der Zeit, als ihreOma dort Bewohnerin war. Das bewog sie, in dieser Hausgemeinschaft ihr zweiwöchiges Praktikum zu absolvieren. Eine lehrreiche Zeit im Umgang mit den Menschen, die zum Teil dementiell erkrankt sind.

Sie habe viel Neues über diese Krankheit erfahren und über den Umgang mit Betroffenen, sagt Jannika. Martina Büscher-Wojtun, Leiterin der Einrichtung, ist von der jungen Praktikantin begeistert. Sie habe mit ihrer ruhigen und sensiblen Art und mit natürlicher Empathie einen guten Zugang zu den Bewohnern gefunden.

Bücher fallen aus dem Regal

Zum Abschluss ihres Praktikums hat Jannika ein Regal gefertigt, in dem verschiedene Bücher stehen, gefertigt aus leeren Medikamentenschachteln und mit Fotos und Texten versehen. Mit diesem Regal lassen sich Demenz und die dadurch bedingten Verluste im menschlichen Gehirn verdeutlichen. Die Bücher sind wie Erinnerungen oder erlernte Fähigkeiten, die aus dem Kopf, beziehungsweise aus dem Regal fallen.

Diesen in der Demenzpflege gern genutzten Vergleich hat die 15-Jährige in ihrem Praxiswerkstück umgesetzt und Gleichaltrigen bei den Berufsorientierungstagen der von-Ravensberg-Schule Bersenbrück vorgestellt und erklärt. Vielleicht bleibt das Demenzregal nach der Vorführung in ihrer eigenen Schule in Schwagstorf sogar auf Dauer im Haus Amaryllis, um als Anschauungsobjekt zu dienen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN