zuletzt aktualisiert vor

Halle erheblich beschädigt Lkw brennt in Zimmerei in Alfhausen


kan/ms Alfhausen. In einer Zimmerei in Alfhausen-Heeke brannte am Montagabend ein in einer Halle abgestellter Lkw. Dabei wurde die Halle erheblich beschädigt.

Wie die Polizei mitteilt, bemerkte ein Zeuge am Montagabend gegen 19.30 Uhr den Brand einer Lagerhalle der Tischlerei in der Bruchstraße. Die Feuerwehren Alfhausen, Ankum und Rieste wurden informiert und konnten mit rund 100 Einsatzkräften das Feuer löschen. Ursächlich für den Brand war nach ersten Ermittlungen der Polizei ein technischer Defekt im Motorraum eines der Halle abgestellten Lkw. Weitere Fahrzeuge und unterschiedliche Baustoffe wurden durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen, die Flammen schlugen auch durch das Dach der Wellblechhalle. Den Schaden schätzt die Polizei auf eine Höhe von rund 150.000 Euro bis 200.000 Euro ein.