Kfz-Werkstatt durchwühlt Einbrecher beim Ankumer Kino und in Bersenbrück

Einen Einbruchsversuch im Ankumer Kino und einen Einbruch in eine Kfz-Werkstatt in Bersenbrück meldet die Polizei. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpaEinen Einbruchsversuch im Ankumer Kino und einen Einbruch in eine Kfz-Werkstatt in Bersenbrück meldet die Polizei. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa

Ankum/Bersenbrück. Am Montag zu früher Morgenstunde wurden das Ankumer Kino und eine Kfz-Werkstatt in Bersenbrück Ziel von Einbrechern, teilt die Polizei mit.

Demnach hatten sich Unbekannte gegen 2.06 Uhr gewaltsam an der Eingangstür des Kinocenters in der Straße Beckers Stiege in Ankum zu schaffen gemacht. Damit lösten sie aber die Alarmanlage aus. Daraufhin hätten die Einbrecher von ihrem Vorhaben abgelassen und seien geflüchtet.

Zwischen 1.45 Uhr und 2.45 Uhr gab es einen Einbruch in die Werkstatt- und Büroräume eines Kraftfahrzeug-Meisterbetriebes an der Hermann-Kemper-Straße im Gewerbegebiet West in Bersenbrück. Die Täter durchwühlten Schränke und Schubladen und entwendeten unter anderem Bargeld und Arbeitsmittel.

Das Polizeikommissariat Bersenbrück bittet Zeugen, die in der Hermann-Kemper-Straße oder der Gottlieb-Daimler-Straße verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder beim Ankumer Kino, sich zu melden. Hinweise werden unter der Telefonnummer 05439/9690 entgegengenommen.