Technischer Defekt Seltene Vögel verenden bei Brand in Alfhausen

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Bersenbrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Alfhausen. Bei einem Brand in einem Schuppen sind am Sonntagmorgen einige seltene Vögel verendet. Personen wurden nicht verletzt. Ein technischer Defekt ist nach Angaben der Feuerwehr die Brandursache.

Gegen 8.30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Hof an der Straße Hinterm Mühlenbach in Thiene bei Alfhausen gerufen. Dort stand ein Schuppen in Flammen, in dem der Besitzer seine Vogelzucht untergebracht hatte. Nach Angaben der Polizei konnten die meisten Tiere nicht mehr gerettet werden. Sie verbrannten in den Flammen. Einige Hühner wurden von den Einsatzkräften noch gerettet.

65 Einsatzkräfte vor Ort

Die Feuerwehr war mit 65 Kräften aus Rieste, Bramsche, Hesepe und Alfhausen vor Ort. Sie konnten verhindern, dass das Feuer auf die anliegenden Garagen überging. Der Schuppen brannte komplett aus. Der Schaden liegt bei rund 15.000 Euro. Als Brandursache geht die Feuerwehr von einem technischen Defekt aus.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN