Zwei weitere Frauen schwer verletzt 78-jährige Quakenbrückerin bei Unfall in Lohne getötet


Lohne. Bei einem schweren Verkehrsunfall in Lohne ist am Mittwochmorgen eine 78-jährige Quakenbrückerin getötet worden. Zwei Frauen im Alter von 57 und 26 Jahren wurden schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall am Mittwoch gegen 10 Uhr auf der Dinklager Landstraße in Lohne. Eine 26-jährige Vechtaerin war mit ihrem VW Golf auf der Landstraße in Richtung Dinklage unterwegs. In einer Linkskurve stieß der VW Golf aus noch ungeklärter Ursache mit einem entgegenkommenden BMW zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurde die Beifahrerin des BMW, eine 78-jährige Quakenbrückerin, tödlich verletzt.

Die Fahrerin des BWM, eine 57-jährige Quakenbrückerin, und die Golf-Fahrerin wurden schwer verletzt. Der Sachschaden liegt nach Polizeiangaben bei 20.000 Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an.

Straßensperrung für drei Stunden

Die Straße wurde während der Verkehrsunfallaufnahme sowie zwecks Bergung der Fahrzeuge und Reinigung der Straße für drei Stunden gesperrt. Die Straßenmeisterei richtete eine Umleitung ein. Die eingesetzten Beamten wurden vor Ort von der Freiwilligen Feuerwehr aus Lohne sowie aus Brockdorf unterstützt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN