ARD-Show „Klein gegen Groß“ Quakenbrücker Junge im TV-Duell gegen Tokio Hotel

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Artland Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Klein gegen Groß: Leonard Baro aus Quakenbrück (Dritter von links) tritt in der ARD-Show gegen die Tokio-Hotel-Zwillinge Bill und Tom Kaulitz an. Moderator ist Kai Pflaume (Zweiter von links). Foto: Thorsten Jander/NDRKlein gegen Groß: Leonard Baro aus Quakenbrück (Dritter von links) tritt in der ARD-Show gegen die Tokio-Hotel-Zwillinge Bill und Tom Kaulitz an. Moderator ist Kai Pflaume (Zweiter von links). Foto: Thorsten Jander/NDR

Quakenbrück. Der elfjährige Leonard Baro aus Quakenbrück tritt in der ARD-Show „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“ gegen die Zwillinge Bill und Tom Kaulitz der Band Tokio Hotel an. Die Sendung, mit Moderator Kai Pflaume wird am Samstag, 4. November, um 20.15 Uhr ausgestrahlt.

Leonard Baro hat ein ganz besonderes Hobby – der elfjährige Quakenbrücker interessiert sich für U-Bahnen. Und das schon, seitdem er vor fünf Jahren zum ersten Mal mit seinen Eltern in Berlin war. Aber einzusteigen, loszufahren und schließlich am Ziel anzukommen reicht dem jungen Quakenbrücker nicht. Er hat das große Ganze im Blick – die Netzpläne. Nicht nur im Berliner Straßenbahnnetz kennt er jede Linie und jede Haltestelle. Auch mit dem öffentlichen Personennahverkehr der großen Metropolen weltweit ist er bestens vertraut. Leonard Baro ist zwar mit seinen Eltern schon in die großen Städte Deutschlands gereist, wie Hamburg, Köln oder Frankfurt, aber auch, wenn er noch nicht selbst auf den Schienen unterwegs war, hat er sich das U-Bahnnetz eingeprägt.

Auf Klein oder Groß setzen

Mit diesem besonderen Interesse kommt der aufgeweckte Junge jetzt ins Fernsehen. In der Show „Klein gegen Groß“, die das Erste am kommenden Samstag ausstrahlt, treten regelmäßig Kinder gegen Prominente an. Vor jedem Wettkampf dürfen die anderen Stars tippen, wer das Duell gewinnt – der junge Herausforderer oder eben der Promi. Liegen sie mit ihrer Voraussage richtig, erhalten sie Punkte.

Auch Andrea Berg und Jürgen Vogel sind dabei

Leonard stellt sich dem Duell gegen die Zwillinge Bill und Tom Kaulitz. Die hatten mit ihrer Band Tokio Hotel im Teenageralter im Jahr 2005 den Durchbruch. Als ihre Debütsingle „Durch den Monsun“ und ihr erstes Album „Schrei“ die Chartsspitze eroberte, war ihr Quakenbrücker Herausforderer noch nicht einmal auf der Welt.

In einer Erklärung des Senders heißt es dazu: „Eins haben die Kaulitz-Zwillinge Leonard jedenfalls voraus: Mit ihrer Band haben sie bereits sämtliche Metropolen der Welt bereist.“ Die Aufgabe beim Streckenplan-Duell ist es, anhand schematischer Netzpläne die dazugehörige Stadt zu erkennen.

Neben Tom und Bill Kaulitz sind weitere Prominente zu Gast, darunter Schlagersängerin Andrea Berg, Schauspieler Jürgen Vogel oder Komiker Bernhard Hoecker.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN