Führungen für Touristen Spaziergang durch die Quakenbrücker Stadtgeschichte

Viel zu entdecken gibt es in der Stadt Quakenbrück. Die Tourismus-Information bietet eine Vielzahl von Führungen an. Foto: Tourismus-InformationViel zu entdecken gibt es in der Stadt Quakenbrück. Die Tourismus-Information bietet eine Vielzahl von Führungen an. Foto: Tourismus-Information

Quakenbrück. Die historische Burgmann- und Hansestadt Quakenbrück und ihre Umgebung begeistern Einheimische wie Touristen immer wieder. Grund genug für die Tourismus-Information Artland, auch 2017 wieder ein attraktives Veranstaltungsprogramm für viele Geschmäcker anzubieten.

Bereits am Mittwoch, 26. April, bietet der Hase-Experte Wolfgang Osthus um 19.30 Uhr im Speichercafé Gut Vehr seinen kostenlosen Vortrag „Das Hasetal erleben – Die schönsten Entdeckertouren zwischen Melle und Meppen“ an. Er wird allen Interessierten schmackhaft machen, diesen Fluss und seine Besonderheiten entlang der Strecke selbst (neu) zu entdecken. Der Vortrag ist ein Vorgeschmack auf die beiden Entdeckertouren „Die Hase, unser Heimatfluss“, bei denen Wolfgang Osthus die Teilnehmer am Samstag, 6. Mai, und am Samstag, 5. August, von den Hase-Quellen bis nach Quakenbrück begleiten wird. Startpunkt ist jeweils um 10 Uhr am Neuen Markt in Quakenbrück, die Kosten betragen 30 Euro pro Person.

Geführte Rundgänge durch die Stadt

Quakenbrück auf ganz neue Art und Weise zu entdecken, dieses Erlebnis machen während des Sommers die öffentlichen geführten Stadtrundgänge möglich. Auf dem Programm stehen unter anderem der Marktplatz, die St.-Sylvester-Kirche, die Hohe Pforte sowie markante Fachwerkhäuser. Bei dieser etwa eineinhalbstündigen Führung dürfen sich die Teilnehmer auch auf so manch lustige Anekdote freuen. Die öffentlichen Stadtrundgänge für jedermann finden jeweils am letzten Samstag eines Monats jeweils um 11 Uhr ab Rathaustreppe statt. Termine sind am 27. Mai, 24. Juni, 29. Juli, 26. August und 30. September. Die Kosten betragen vier Euro für Erwachsene und Jugendliche sowie zwei Euro für Kinder bis zwölf Jahre.

Blick in die „zweite Reihe“

Spannende Einblicke verspricht auch die öffentliche Fachwerkführung zum „Deutschen Fachwerktag“ am Sonntag, 28. Mai, um 14 Uhr ab Europabrunnen. Hier wird den Teilnehmern neben den repräsentativen Schaugiebeln auch ein Blick in die „zweite Reihe“ und auf die verschiedenen Fachwerkstile ermöglicht. Die Kosten betragen drei Euro pro Person (Kinder und Jugendliche 1,50 Euro).

Stadtführung „op Platt“

Wie wäre es einmal mit einer Stadtführung „op Platt“? Bei dieser ungewöhnlichen Stadtführung mit Annerose und Claus Peter Poppe am Freitag, 12. Mai, und Freitag, 11. August, jeweils um 17.30 Uhr ab Marktplatz gibt es nicht nur etwas über die Geschichte, Bauwerke und Persönlichkeiten der Stadt Quakenbrück, sondern auch über Aktuelles zu erfahren, und das als bunte Mischung auf typisch plattdeutsche Art und Weise. Die Teilnahmekosten belaufen sich auf 4,50 Euro pro Person.

Wissens- und Genießenswertes zur Trinkkultur

Und weil Quakenbrück auf eine mehr als 500-jährige Kneipen-Tradition verweisen kann, liegt es nahe, am Donnerstag, 1. Juni, um 18.30 Uhr ab Tourismus-Information eine „Kneipentour“ zu unternehmen, die viel Wissens- und Genießenswertes zur Trinkkultur vermitteln wird. Zusammen mit Gästeführer Peter Hohnhorst gilt es an diesem abendlichen Streifzug, Quakenbrücks Gastronomieszene noch intensiver zu erleben. Es gibt spannende Geschichten zu hören und eine Getränkevielfalt von der Apfelschorle über das Bier bis zum „Kurzen“ sowie eine warme Brezel. Die Teilnahmekosten betragen 15 Euro pro Person (Mindestteilnehmerzahl 15, Dauer 150 Minuten).

Anmeldungen für alle Veranstaltungen nimmt die Tourismus-Information Artland, Lange Straße 39 in Quakenbrück, Telefon 05431/907590, E-Mail: tourismus.information@artland.de, entgegen.


Alle Termine auf einen Blick

Öffentliche Stadtführungen: 27.Mai, 24. Juni, 29. Juli, 26. August, 30. September.

Vortrag „Das Hasetal erleben“: 26. April.

Entdeckertouren entlang der Hase: 6. Mai, 5. August.

Öffentliche Fachwerkführung: 28. Mai.

Stadtführung „op Platt“: 12. Mai, 11. August.

„Kneipentour“: 1. Juni.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN