Wechsel nach Rieste Jette Muschol gibt Leitung der Grundschule Badbergen ab

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Artland Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Den symbolischen Schlüssel übergab Schulleiterin Jette Muschol an Michael Heil. Er wird die Grundschule Badbergen ab August kommissarisch leiten. Foto: Grundschule BadbergenDen symbolischen Schlüssel übergab Schulleiterin Jette Muschol an Michael Heil. Er wird die Grundschule Badbergen ab August kommissarisch leiten. Foto: Grundschule Badbergen

Badbergen. In einer kleinen Feierstunde hat die Grundschule Badbergen ihre Leiterin Jette Muschol verabschiedet. Sie wechselt an die Johannes-Schule in Rieste.

Insgesamt 14 Jahre unterrichtete Jette Muschol an der Grundschule in Badbergen, seit sieben Jahren ist sie Schulleiterin. Zum 1. August übernimmt die Pädagogin eine neue Aufgabe: Sie leitet künftig die Johannes-Grundschule Rieste. In einer kleinen Feierstunde sagten ihr Schüler, Lehrer, Mitarbeiter, Eltern und der Förderverein mit Worten, Gesten, Geschenken und musikalischen Darbietungen einen herzlichen Dank für die geleistete Arbeit. Sie wünschten ihr an der neuen Schule eine ebenso glückliche Hand wie in Badbergen. Zum Schluss der Feierstunde übergab Jette Muschol symbolisch den Schulschlüssel an den Leiter der Grundschule Am langen Esch in Quakenbrück: Michael Heil wird die Grundschule Badbergen im kommenden Schuljahr kommissarisch leiten.

Zwei Lehrerinnen verabschiedet

Auch für Dagmar Bergmann und Rita Hanselmann beginnt nach den Sommerferien ein neuer Lebensabschnitt. Nach über 40-jähriger Tätigkeit im Schuldienst wurden sie in den Ruhestand verabschiedet. Neben einer Urkunde der Landesschulbehörde sprach die gesamte Schulgemeinschaft in vielfältiger Art ihren Dank und ihre Anerkennung für die langjährige geleistete Arbeit aus.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN