zuletzt aktualisiert vor

120 Feuerwehrleute im Einsatz Großbrand auf Bauernhof in Badbergen


pm/nwm/jp Badbergen. Nach Großbränden auf Bauernhöfen in Essen und Löningen mussten die Feuerwehren in der Nacht zu Montag zum dritten Großbrand binnen drei Tagen ausrücken. Dieses Mal waren die Feuerwehrleute im Badberger Ortsteil Groß Mimmelage im Einsatz.

In der Nacht zum Montag geriet auf einem landwirtschaftlichen Betrieb am Barenkamp in Groß Mimmelage gegen 3.10 Uhr ein überdachtes Strohlager in Brand. Nachdem mehrere Personen das Feuer bemerkt und die Rettungsleitstelle informiert hatten, gab es Großalarm für die Wehren aus Nortrup, Menslage, Badbergen, Quakenbrück und Bottorf/Borg mit 120 Einsatzkräften.

Beim Eintreffen der Feuerwehren stand die erst im vergangenen Jahr errichtete Halle mit Stroh, Maschinen und Traktoren bereits in Vollbrand. Die Blauröcke konnten jedoch nicht verhindern, dass das Gebäude komplett zerstört wurde. Einen Traktor hatte der Bauer noch aus der Halle fahren können. Ein Schlepper, ein Teleskoplader und ein Zentrifugalstreuer fielen den Flammen zum Opfer. Einen etwa zehn Meter vom Brandort befindlichen Kuhstall konnte die Feuerwehr vor den Flammen schützen.

Der Sachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen der Polizei im sechsstelligen Bereich bewegen.

Zeugen oder Personen, die Angaben zu verdächtigen Personen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Bersenbrück, Telefon 05439/ 9690, in Verbindung zu setzen.