Prewitt in Bezirksoberliga „Big Red“Chad Prewitt verstärkt Reserve des TSV Quakenbrück

Von Bernard Middendorf

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Artland Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Quakenbrück. Ein Coup, ein Gerücht oder gar eine Ente? Nein, es ist wahr: In der Bezirksoberliga bahnt sich eine Sensation an. Am 19. September (15 Uhr, Artland Arena) startet die „Zweite“ des QTSV zur Saisonpremiere gegen den TuS Petersfehn. In ihren Reihen: Kein Geringerer als Chad Prewitt, 2007 mit den Dragons BBL-Vizemeister, 2008 sogar Deutscher Pokalsieger.

Eine faustdicke Überraschung, denn der 35-jährige, zuletzt beim griechischen Erstligisten Kolossos Rhodos aktiv, hätte durchaus wieder bei hochklassigen Klubs anklopfen können. Er wohnt jedoch in Kettenkamp, ist dort verheiratet und fühlt sich wohl. Bald wird er eine Ausbildung als Fitness-Trainer abschließen.

„Ich habe sofort zugesagt“

Ganz ohne Basketball aber kann und will Chad nicht: „Ich habe sofort zugesagt, als Uli Güldenpfennig mich gefragt hat“, lacht er. Der Trainer ist mit seinen teils schon früher erfolgreichen Spielern in die Bezirksoberliga aufgestiegen, ein Durchmarsch übrigens – ohne Niederlage.

Wirft Dreier wie in alten Zeiten

Jetzt schwitzen sie im Dragons Center, mitten unter ihnen „Big Red“ . Der erfahrene Profi ackert wie jeder andere, gibt beim Trainingsspiel lieber schlitzohrige Assists oder erkämpft Rebounds, statt zu schießen. Aber wenn er mal in „seiner“ Ecke steht, fordert er auch den Ball – und trifft die Dreier wie in alten Zeiten.

„Wir haben eine gute Team-Chemie. Unsere jüngeren Spieler profitieren von Chad und den Routiniers“, freut sich Güldenpfennig. Prewitt selbst, der Sprachkurse belegt, sieht noch einen weiteren Vorteil. „Es ist gut, dass alle Deutsch mit mir sprechen“, sagt er und grinst.

Ob der hartgesottene Profi auch gefragt worden ist, ob er in der ProB spielen würde, ist nicht bekannt. Aber eins ist sicher: Der Trainer der „Zweiten“ war schneller. Und die Weser-Ems-Rivalen können sich warm anziehen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN