Mercedesfahrer leicht verletzt Vorfahrt an Kreuzung in Quakenbrück missachtet

Ein Golf und ein Mercedes stießen auf der Kreuzung Friedrich Ebert-Straße - Farwicker Straße zusammen. Foto: NordwestmediaEin Golf und ein Mercedes stießen auf der Kreuzung Friedrich Ebert-Straße - Farwicker Straße zusammen. Foto: Nordwestmedia

Quakenbrück. Gegen 14.10 Uhr kam es in Quakenbrück laut Nordwestmedia an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße / Farwicker Straße zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Fahrer leicht verletzt wurde.

Eine 56-jährige VW Golffahrerin war über das Stoppschild in den Kreuzungsbereich gefahren, ohne auf die Vorfahrt eines von rechts kommenden Mercedes zu achten. Es kam zum Zusammenstoß auf der Kreuzung. Der 48-jährige Fahrer des Mercedes wurde hierbei leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte den Mann zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand größerer Schaden. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.