Fahrerin leicht verletzt Menslage: Auf Rollsplitt ins Schleudern geraten


Menslage. Schilder warnten vor dem Rollsplitt auf der Hahnenmoorstraße in Menslage und die Geschwindigkeit war auf 30 km/h begrenzt: Trotzdem geriet eine 27-jährige Autofahrerin am Mittwoch ins Schleudern und überschlug sich mit ihrem Wagen.

Eine 27-jährige Frau war offensichtlich mit nicht angepasster Geschwindigkeit mit ihrem Kia zu schnell in eine Kurve gefahren. Sie geriet auf der geschotterten Straße ins Schleudern und kam nach rechts von der Straße ab. Ihr Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach im Graben liegen. Die 27-Jährige wurde dabei leicht verletzt. An dem Wagen entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei Quakenbrück hat den Unfall aufgenommen.

Die Straßenmeisterei wurde verständigt, dass Motoröl ausgelaufen war, und kümmert sich nach Polizeiangaben darum.