Azubi bei Firma Bäker Landessieger der Zimmerer kommt aus Quakenbrück

Von Albert Schmidt



Quakenbrück. „Das war einfach ein tolles Gefühl“, gesteht Thilo Landwehr aus Essen/Gut Lage nicht ohne Stolz. Verständlich, denn er wurde 2014 Landessieger als Zimmermann und erkämpfte bei den Deutschen Meisterschaften Platz sieben. Vielseitiger Ausbildungsbetrieb war die Firma Bernd Bäker in Quakenbrück.

„Ich wusste zuerst gar nichts über Berufswettbewerbe“, verrät Thilo. „Als ich dann im Altkreis Bersenbrück Innungsbester wurde, war ich schon überrascht.“ Der junge Auszubildende gewann später auf Anhieb den Kammerentscheid in der Region Osnabrück/Emsland/ Grafschaft Bentheim.

Drei Tage hatten die Anwärter Zeit, sich auf die Niedersachsenmeisterschaft vorzubereiten. „In Hannover bin ich dann Landessieger geworden.“ Es folgte ein einwöchiger Lehrgang in Kassel und schließlich die ganz große Herausforderung – der Bundeswettbewerb in Brühl in Baden-Württemberg.

Was der Preisträger so trocken auflistet, war verbunden mit hohen Anforderungen und hervorragenden Leistungen gegen starke Konkurrenz. Vor einer großen Zahl an Zuschauern und TV-Kameras musste ein Dachmodell gefertigt werden: Zunächst die Aufrisszeichnung im Maßstab 1:1, dann der Anriss auf dem Holz, schließlich die Ausführung mit Säge und Hobel – „und alles in Handarbeit!“ Die Sieger können sich für die EM oder die WM in São Paulo qualifizieren.

Dass er selbst nicht unter die ersten drei gekommen ist, nimmt er gelassen hin. „Es war super, dabei zu sein. Am ersten Tag lief es gut, am zweiten habe ich ein bisschen die Konzentration verloren.“ Am Ende des dritten Tages folgte vor TV-Kameras eine große Gala. Den traditionellen Zimmermannsklatsch mit Gesang führte sein Team in zünftiger Kluft vor – mit rhythmischem Klatschen auf Oberschenkel, Hüften und die Hände der Kollegen.

Seine Berufswahl stand für Thilo bereits vor dem Abi fest, denn „mein Vater ist auch Zimmermann“. Als Geselle hat er über die Walz nachgedacht, sich aber dann entschieden, sofort mit dem Bauingenieursstudium zu beginnen. Firmeninhaber Bernd Bäker ist stolz auf den jungen Landessieger, betont jedoch mit Nachdruck: „Es ist sein Erfolg.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN