Mit Pistole und Star Wars-Maske Jugendliche im Quakenbrücker Stadtpark überfallen

Ein unbekannter Täter hat im Stadtpark an der Von-Steuben-Allee am späten Freitagabend zu einem Raub auf zwei Jugendliche ausgeraubt. Symbolfoto: dpaEin unbekannter Täter hat im Stadtpark an der Von-Steuben-Allee am späten Freitagabend zu einem Raub auf zwei Jugendliche ausgeraubt. Symbolfoto: dpa

Quakenbrück. Überfall mit Fahrrad, Pistole und Star Wars-Maske: Ein unbekannter Täter hat im Stadtpark an der Von-Steuben-Allee am späten Freitagabend zwei Jugendliche ausgeraubt.

Nach Schilderung der Polizei saßen die 15 und 16 Jahre alten Freunde gegen 23.10 Uhr auf einer Bank in Nähe des Hasewehrs, als plötzlich ein unbekannter Fahrradfahrer vorbeifuhr. Die mit einer Star-Wars-Maske vermummte Person sprang vom Fahrrad und zog eine Pistole. Die Jugendlichen liefen daraufhin sofort in verschiedene Richtungen davon. Unter Abgabe von Schüssen forderte der Täter die Opfer zum Stehenbleiben auf. Ein Jugendlicher stürzte und wurde von dem Unbekannten eingeholt. Unter Vorhalt der Waffe durchsuchte der Räuber das Opfer und nahm dessen Handy an sich.

Danach flüchtete der Täter wieder in Richtung Hasewehr. Der Räuber war etwa 185cm groß, trug eine blaue Jeans sowie eine orangefarbene, reflektierende Jacke oder Weste. Wer Hinweise auf den Täter geben kann, meldet sich bei der Polizei Bersenbrück, Telefon 05439-9690.