Zeugen gesucht Drei junge Menschen bei Unfall in Nortrup verletzt


Nortrup. Bei einem Verkehrsunfall in Nortrup sind am Dienstagnachmittag drei junge Menschen verletzt worden.

Eine 18-jährige Fahranfängerin war auf der K131 von Quakenbrück nach Nortrup mit ihrem 12-jährigen Bruder und einem weiteren 13-jährigen Kind unterwegs, wie Polizei berichtet. Auf einer langen Geraden setzte die junge Frau zum Überholen an. Als sie sich links neben dem Auto befand, scherte der Fahrer ebenfalls aus. Die junge Frau verriss das Lenkrad und geriet ins Schleudern. Ihr Auto fuhr nach links in den Straßengraben. Dort blieb das Fahrzeug liegen.

Ein Rettungswagen brachte die drei jungen Leute in ein Krankenhaus. Das Fahrzeug mit Cloppenburger Kennzeichen – ein dunkler Peugeot oder Renault – fuhr unterdessen weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu diesem Pkw und zum Verlauf des Unfalls machen können, Telefon 05439/9690.


0 Kommentare