Lauter Knall, geringe Schäden Blitz schlägt in Quakenbrück in Dachstuhl ein

Von Mark Otten


Quakenbrück. Ein Blitz ist am Mittwochabend in einen Dachstuhl in Quakenbrück eingeschlagen. Die Feuerwehr hat die Einschlagstelle schnell unter Kontrolle gebracht.

Ein Blitz ist am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr in den Dachstuhl eines Wohnhauses in der Von-Schorlemer-Straße eingeschlagen. Die Feuerwehr Quakenbrück brachte die geringe Flammbildung schnell unter Kontrolle, berichtet die Polizei. Neben einigen Dachziegel hat der Einschlag auch einige Elektrogeräte zerstört. Die Schwachstelle im Dach hat ein Bewohner provisorisch mit einem Regenschirm abgedeckt. Personen sind nicht verletzt worden, die Höhe des Sachschadens liegt laut Polizei zwischen 3000 und 5000 Euro.