Vollsperrung bis zum Nachmittag Quakenbrück: Lkw blockierte Straße nach Dinklage


Quakenbrück. Die Landesstraße zwischen Quakenbrück und Dinklage war am Dienstag für mehrere Stunden voll gesperrt. Ein Lastwagen war auf den Seitenstreifen geraten und blockierte die Straße.

Gegen 8.30 Uhr war der 43-jährige Fahrer auf der Dinklager Straße (Landesstraße 845) in Richtung Dinklage unterwegs, als er mit seinem 40-Tonner auf gerader Strecke aus ungeklärter Ursache nach rechts auf den Grünstreifen fuhr.

Ein Manöver mit Folgen: Der Lkw sackte im Erdreich ein und geriet mit dem Anhänger auf die andere Fahrbahnseite. Das mit Schweine-Innereien beladene Fahrzeug blieb nach Polizeiangaben halb auf der Fahrbahn liegen.

Der 43-jährige Papenburger blieb bei diesem Unfall unverletzt. Am Fahrzeug entstand nach ersten Erkenntnissen ein Schaden in Höhe von rund 15000 Euro. Die Bergung dauerte mehrere Stunden.