Einstimmig wiedergewählt Doris Schmidt bleibt Bürgermeisterin in Menslage

Gruppenbild mit Dame: Bürgermeisterin Doris Schmidt mit ihren Stellvertretern Herbert Struckmann (links) und Stefan Keck-Wolterding.Gruppenbild mit Dame: Bürgermeisterin Doris Schmidt mit ihren Stellvertretern Herbert Struckmann (links) und Stefan Keck-Wolterding.
Josef Pohl

Menslage. Einen farbenfrohen Blumenstrauß bekam Doris Schmidt überreicht, nachdem der Menslager Gemeinderat sie einstimmig wieder zur Bürgermeisterin gewählt hatte. Die 54-Jährige hatte das Amt im Jahr 2020 von Jürgen Kruse übernommen.

Auch die vielen Gäste im Verein- und Kulturhauses Renslage zeigten sich mit dieser Wahl einverstanden, denn viele nutzten nach der Sitzung die Möglichkeit, ihrer Bürgermeisterin für die nächsten fünf Jahre die besten Wünsche zu ü

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN