Amtszeit endet nach sieben Jahren Claus Peter Poppe über Erfolge und Fehler als Bürgermeister im Artland

Gefallen hat Samtgemeindebürgermeister Claus Peter Poppe an diesem großformatigen Foto vom Quakenbrücker Rathaus gefunden, das zur 200-Jahr-Feier des Gebäudes entstand.Gefallen hat Samtgemeindebürgermeister Claus Peter Poppe an diesem großformatigen Foto vom Quakenbrücker Rathaus gefunden, das zur 200-Jahr-Feier des Gebäudes entstand.
Christian Geers

Quakenbrück. Für Claus Peter Poppe geht am 31. Oktober 2021 eine siebenjährige Amtszeit als Bürgermeister der Samtgemeinde Artland zu Ende. Zum Abschluss zieht Poppe Bilanz und verrät, worauf er sich im Ruhestand besonders freut.

Am Montag, 1. November 2021, beginnt für Claus Peter Poppe ein neuer Lebensabschnitt. Der 73-Jährige macht keinen Hehl daraus, dass er sich freut, sich künftig so viel Zeit für das Private zu nehmen, wie er möchte, ohne dass ihn die Pflicht

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN