Delkeskamp darf bauen Nortruper Gemeinderat verabschiedet einige langjährige Mitglieder

Von Bernard Middendorf

Dankesworte und Präsente hielt Nortrups scheidender Bürgermeister Karl-Heinz Budke (Dritter von links) für Norbert Krull, Reiner Hülefeld, Stefan Peters und Klaus Bauer (von links) bereit.Dankesworte und Präsente hielt Nortrups scheidender Bürgermeister Karl-Heinz Budke (Dritter von links) für Norbert Krull, Reiner Hülefeld, Stefan Peters und Klaus Bauer (von links) bereit.
Bernard Middendorf

Nortrup. Diese jüngste Sitzung des Nortruper Gemeinderates dürfte auch die kürzeste in dieser Wahlperiode gewesen sein. Bemerkenswert war sie dennoch – wenn auch nicht wegen eines zu diskutierenden Bauvorhabens der Firma Delkeskamp.

Zur Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet Steinbrink“ an der Hauptstraße 15 herrschte bei allen Fraktionen Einvernehmen, den Antrag der Firma Delkeskamp zu unterstützen. Der Verpackungshersteller will eine Verla

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN