Bei der Polizei gemeldet 18-Jähriger gesteht Brandstiftung in Nortrup und Kettenkamp

Von noz.de

In Nortrup musste die Feuerwehr am Dienstag einen Brand in einem Strohballenlager löschen. Ein 18-Jähriger hat die Tat gestanden.In Nortrup musste die Feuerwehr am Dienstag einen Brand in einem Strohballenlager löschen. Ein 18-Jähriger hat die Tat gestanden.
NWM-TV

Nortrup/Kettenkamp. Die Brände zweier Strohballenlager in Nortrup und Kettenkamp sind so gut wie aufgeklärt. Der mutmaßliche Brandstifter hat sich bei der Polizei gemeldet.

Wie die Polizei berichtet, ist am Mittwochabend ein 18-jähriger Mann aus Nortrup auf dem Kommissariat in Bersenbrück erschienen und hat den Beamten gegenüber eingeräumt, für die beiden Brandstiftungen in Nortrup und Kettenkamp verantwortlic

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN