"Amt hat mich auf Trab gehalten" Viel Lob für Quakenbrücks scheidenden Bürgermeister Matthias Brüggemann

Geehrte Ratsmitglieder und Gratulanten (von links): Claus Peter Poppe, Christian Calderone, Matthias Brüggemann, Tülay Tsolak, Bernhard Stöver, Gerd-Uwe Meinecke, Lars Rennings, Paul Gärtner, Thomas Fisse und Frank Wuller.Geehrte Ratsmitglieder und Gratulanten (von links): Claus Peter Poppe, Christian Calderone, Matthias Brüggemann, Tülay Tsolak, Bernhard Stöver, Gerd-Uwe Meinecke, Lars Rennings, Paul Gärtner, Thomas Fisse und Frank Wuller.
Nina Strakeljahn

Quakenbrück. Es war nicht nur die letzte Sitzung der Wahlperiode, es war für Matthias Brüggemann wohl vorerst auch die letzte Sitzung als Quakenbrücks Bürgermeister – und die beendete er mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Fünf Jahre hatte Matthias Brüggemann das Amt inne, von dem viele ihm vorab gesagt hatten, er solle auf seine Figur achten, denn als Bürgermeister würde man viel essen und trinken. Rank und schlank ist Brüggemann jedoch geblieben und zum Bew

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN