150 Fahrzeuge auf Gut Vehr Oldtimertreffen in Quakenbrück wegen Corona ohne Besucher

Von Bernard Middendorf

Wehmütige Erinnerungen an 2019: In der Zeit vor Corona fand das Oldtimertreffen auf Gut Vehr noch mit Besuchern statt.Wehmütige Erinnerungen an 2019: In der Zeit vor Corona fand das Oldtimertreffen auf Gut Vehr noch mit Besuchern statt.
Bernard Middendorf

Quakenbrück. Am Sonntag, 26. September 2021, findet auf Gut Vehr in Quakenbrück das fünfte Quakenbrücker Young- und Oldtimertreffen statt. 150 Fahrzeuge werden dazu erwartet, doch die Oldtimerfreunde bleiben wegen Corona unter sich.

„Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass das Oldtimertreffen am 26. September stattfinden soll, aber mit begrenzter Teilnehmer- und Gästezahl“, sagt Helmut Nelson. Der Leiter des Organisationsteams kündigt an, dass auf Gut Vehr bis zu 150

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN