Ehrung für treue Ehrenamtliche Diakonie-Möbelladen "Netzwerk3" seit zehn Jahren in Quakenbrück

Von Alexandra Lüders

Natalia Gerdes dankte den Ehrenamtlichen Irina Vorrat, Gerd Lawrenz, Eberhard Müller, Harry und Karin Lerch, Rolf-Dieter Werner, Christa Gorisch und Anneliese Möller (von links) für ihre geleistete Arbeit.Natalia Gerdes dankte den Ehrenamtlichen Irina Vorrat, Gerd Lawrenz, Eberhard Müller, Harry und Karin Lerch, Rolf-Dieter Werner, Christa Gorisch und Anneliese Möller (von links) für ihre geleistete Arbeit.
Alexandra Lüders

Quakenbrück. Seit vielen Jahren engagieren sich Gerd Lawrenz, Harry Lerch und Rolf-Dieter Werner ehrenamtlich im Diakonie-Möbelladen „Netzwerk3“ in Quakenbrück. Jetzt wurden sie mit weiteren Ehrenamtlichen geehrt.

In einem Gottesdienst, der zum Abschluss der Woche der Diakonie in der St. Petrus-Gemeinde Quakenbrück stattfand, hielt Natalia Gerdes, Geschäftsführerin des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Bramsche, Rückschau auf die Geschich

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN