Familienzentrum St. Sylvester Quakenbrück "Man bekommt viel zurück": Kita-Leiterin Karin König geht in den Ruhestand

Von Alexandra Lüders

Künftig ist Karin König (links) nur noch zu Gast in der Kita St. Sylvester, die bald von Heike Jenjahn-Hohnhorst geleitet wird.Künftig ist Karin König (links) nur noch zu Gast in der Kita St. Sylvester, die bald von Heike Jenjahn-Hohnhorst geleitet wird.
Alexandra Lüders

Quakenbrück. 44 Jahre lang hat sich Karin König um viele Jungen und Mädchen gekümmert. Nun geht die Leiterin der evangelisch-lutherischen Kindertagesstätte und des Familienzentrums St. Sylvester in den Ruhestand.

Zum 1. August übergibt die 63-Jährige ihr Amt an ihre Kollegin Heike Jenjahn-Hohnhorst, die auch schon 33 Jahre in dieser Einrichtung tätig ist.Die von 1974 bis 1977 ausgebildete Erzieherin ging schon kurz nach ihrem Anerkennungsjahr in die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN