Bis Badbergen nachgefahren Rettungswagen stoppt betrunkenen Autofahrer in Quakenbrück

Diesmal haben sie womöglich einen Unfall verhindert: Die Besatzung eines Rettungswagen stoppte einen Pkw, dessen Fahrer offensichtlich betrunken war (Symbolfoto).Diesmal haben sie womöglich einen Unfall verhindert: Die Besatzung eines Rettungswagen stoppte einen Pkw, dessen Fahrer offensichtlich betrunken war (Symbolfoto).
Symbolbild: dpa/Jens Büttner

Quakenbrück. Mit einem Rettungswagen stoppten zwei Rettungskräfte nachts in Badbergen einen Pkw, den sein Fahrer anscheinend nicht mehr so recht unter Kontrolle hatte. Für den 20-Jährigen dürfte das Konsequenzen haben.

Laut einer Polizeimeldung fiel der Besatzung des Rettungswagens in der Friedrichstraße in Quakenbrück am frühen Sonntagmorgen die unsichere Fahrweise eines Unbekannten auf. Als der Mann gegen 4 Uhr an der Ecke Geringstlandstraße von der Fah

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN