Musiksommer Artland 2021 Stephan Sulke präsentiert sich in Badbergen charmant und sarkastisch

Von Bernard Middendorf

Der neue Dirigent der "Artland-Chöre": Stephan Sulke hatte bei seinem Konzert auf dem Hof Sickmann das Publikum im Griff.Der neue Dirigent der "Artland-Chöre": Stephan Sulke hatte bei seinem Konzert auf dem Hof Sickmann das Publikum im Griff.
Rolf Kamper

Badbergen. Dass das Abschlusskonzert des Musiksommers Artland 2021 der Höhepunkt war, wäre ungerecht gegenüber den anderen Künstlern. Aber der Auftritt von Stephan Sulke war ein weiteres Highlight und zugleich etwas Besonderes.

Ein Konzert der leisen Töne. Faszinierend, melancholisch, berührend – Stephan Sulke weckte Gefühle, hatte jedoch auch sarkastische Bonmots im Köcher, spitze Pfeile, die der Liedermacher ungeniert auf sich selbst wie auf andere abf

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN