Baustart noch 2021 Krankenhaus in Quakenbrück bekommt endlich ein neues Bettenhaus

An das Haus soll das neue Bettenhaus angebaut werden. Matthias Bitter, Geschäftsführer des Christlichen Krankenhauses Quakenbrück, ist optimistisch, dass es bald losgehen kann. (Archivfoto)An das Haus soll das neue Bettenhaus angebaut werden. Matthias Bitter, Geschäftsführer des Christlichen Krankenhauses Quakenbrück, ist optimistisch, dass es bald losgehen kann. (Archivfoto)
Nina Strakeljahn

Quakenbrück. Gute Nachrichten für das Christliche Krankenhaus Quakenbrück (CKQ): Nicht nur die Corona-Lage hat sich deutlich entspannt, auch mit dem Bau des neuen Bettenhauses kann voraussichtlich noch 2021 begonnen werden.

"Derzeit laufen die ganzen vorbereitenden Maßnahmen", berichtet CKQ-Geschäftsführer Matthias Bitter. Die Flächen um das Krankenhaus seien im Zweiten Weltkrieg beispielsweise stark bombardiert worden, deshalb würden sie nun vom Kampfmittelbe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN