Spendenpräsentation in Quakenbrück Lions Clubs im Osnabrücker Land unterstützen Projekt in Kenia

Von Bernard Middendorf

Dagmar Grotefent-Pudill, Hannelore Stiening und Jacqueline van der Hofstede (von links) freuen sich über eine Spende für das Frauenschutzhaus "Kiota Rescue Home" in Kenia.Dagmar Grotefent-Pudill, Hannelore Stiening und Jacqueline van der Hofstede (von links) freuen sich über eine Spende für das Frauenschutzhaus "Kiota Rescue Home" in Kenia.
Bernard Middendorf

Quakenbrück. Sechs Lions Clubs aus dem Landkreis Osnabrück haben Geld für für das Kiota Rescue Home in Marang'a in Kenia gespendet. Einen symbolischen Scheck über 7000 Euro präsentierten jetzt Mitglieder des Lions Clubs Ankum Leonarta auf dem Quakenbrücker Marktplatz.

In der gemeinnützigen Einrichtung werden ausgestoßene junge Mädchen, die ungewollt schwanger wurden, betreut und geschützt. Versuche, sie wieder mit ihren Familien zusammenzuführen, werden unterstützt durch die nötige Beratung und medizi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN