Sammelaktionen mit Einschränkungen Hier werden im Osnabrücker Nordkreis die Tannenbäume abgeholt

Der Sammelkorb für die Spende am langen Stab gehört zum Konzept, mit denen die Kolpingsfamilie Ankum ihre Tannebaumsammlungtrotz Corona möglich machen will. Ulrike Behre und Marco Ehlting testen ihn.Der Sammelkorb für die Spende am langen Stab gehört zum Konzept, mit denen die Kolpingsfamilie Ankum ihre Tannebaumsammlungtrotz Corona möglich machen will. Ulrike Behre und Marco Ehlting testen ihn.
Kolpingsfamilie Ankum

Quakenbrück. Ab Sonntag, 10. Januar 2021, gelten in Niedersachsen die verschärften Kontakbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Die neuen Vorschriften machen den Vereinen und Verbänden, die alljährlich die Tannenbäume in den vier Samtgemeinden im Osnabrücker Nordkreis einsammeln, nicht leichter. Dennoch machen sich am 9. und 16. Januar 2021 vielerorts Ehrenamtliche in den Samtgemeinden Artland, Bersenbrück, Neuenkirchen und Fürstenau auf den Weg, um ausgediente Weihnachtsbäume einzusammeln und Spenden für die Vereinsarbeit zu sammeln. Zudem sind die Grünplätze der Awigo geöffnet. Ein Überblick.

Samtgemeinde ArtlandBadbergen: Die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Badbergen hat Sammelplätze eingerichtet, an denen die ausgedienten Weihnachtsbäume am Samstag, 9. Januar 2021, von 9 bis 14 Uhr abgeben werden können. Die Sammels

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN