Schneller Einsatz für die Feuerwehr Angebrannter Kuchen löst Feueralarm in Quakenbrücker Krankenhaus aus

Von Jens Ludmann

Am Dienstagmittag rückte die Freiwillige Feuerwehr Quakenbrück zum Christlichen Krankenhaus aus. (Symbolfoto)Am Dienstagmittag rückte die Freiwillige Feuerwehr Quakenbrück zum Christlichen Krankenhaus aus. (Symbolfoto)
Michael Gründel

Quakenbrück. Ein Backofen im Christlichen Krankenhaus Quakenbrück sorgte am Dienstagmittag für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehren aus Quakenbrück und Badbergen. Um 12 Uhr hatte die automatische Brandmeldeanlage im Krankenhaus „Haus 2“ in der Goethestraße ausgelöst – wegen eines Kuchens in einem Backofen.

Die sofort alarmierte Feuerwehr Quakenbrück rückte mit mehreren Fahrzeugen an. Da der Rauch in dem Zimmer und auf der Station bereits durch geöffnete Fenster vom Krankenhauspersonal weitestgehend abgezogen war und keine Gefahr mehr von dem

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN