10.000-Euro-Spende zugesagt Quakenbrücker Familie unterstützt Dankeschön-Aktion des Stadtrates für Pflegekräfte

Auch den Mitarbeitern in der Quakenbrücker DRK-Rettungswache überreichten die Quakenbrücker Bürgermeister und IQ-Vorsitzender Jürgen Holterhus (links) einen Weihnachtsgruß und einen Einkaufsgutschein.Auch den Mitarbeitern in der Quakenbrücker DRK-Rettungswache überreichten die Quakenbrücker Bürgermeister und IQ-Vorsitzender Jürgen Holterhus (links) einen Weihnachtsgruß und einen Einkaufsgutschein.
Detlef Bülow

Quakenbrück. Quakenbrücks Bürgermeister und seine drei Stellvertreter haben auch nach den Weihnachtsfeiertagen jede Menge zu tun. Die von ihnen initiierte Dankeschön-Aktion für die Pflegekräfte in Quakenbrück geht nämlich weiter, denn es gibt weitere 1000 Gutscheine zu verteilen.

Kaum hatten Matthias Brüggemann, Tülay Tsolak, Emma Weiss und Bob Giddens begonnen, die vom Stadtrat aufgelegten Einkaufsgutscheine an die 1000 Pflegekräfte im Christlichen Krankenhaus Quakenbrück, in den Pflegeheimen und ambulanten Dienste

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN