Erlös aus 850-Jahr-Feier Wolthauser bedenken zwei Nortruper Vereine mit "Überschuss"

Unterstützung für zwei Nortruper Vereine: Vertreter des Fördervereins Nortruper Freibad, Uli Wolting, Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, Philipp Specker und Klaus Gärke (von links) waren bei der Scheckübergabe dabei.Unterstützung für zwei Nortruper Vereine: Vertreter des Fördervereins Nortruper Freibad, Uli Wolting, Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, Philipp Specker und Klaus Gärke (von links) waren bei der Scheckübergabe dabei.
Anita Lennartz

Nortrup. Zur 850-Jahr-Feier der Gemeinde Nortrup im vergangenen Jahr hatten die Anwohner des Ortsteils Wolthausen einen stabilen Fachwerkgiebel an der Menslager Straße aufgestellt. Aus dieser Aktion gab es noch einen finanziellen Überschuss, der jetzt zwei Nortruper Vereinen zugute kam.

„Ortsbürgermeister“ Uli Wolting war federführend in dieser Angelegenheit und hatte im vergangenen Jahr ein Treffen der Wolthauser organisiert, bei dem es um Bau und Ausführung des Giebels ging. „Alle waren mit Feuereifer dabei, egal ob fünf

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN