"Armageddon der Pflege" Ein Jahr Corona und wie die Menschen im Osnabrücker Nordkreis es erleben

Pfleger in Krankenhäusern und Seniorenheimen stehen während der Pandemie im Fokus. (Symbolfoto)Pfleger in Krankenhäusern und Seniorenheimen stehen während der Pandemie im Fokus. (Symbolfoto)
dpa/Marijan Murat

Altkreis Bersenbrück. Die Corona-Pandemie hat das Jahr 2020 geprägt wie kein anderes Thema. Das Leben in den Samtgemeinden Artland, Bersenbrück, Fürstenau und Neuenkirchen hat sich verändert – für die einen weniger, für die anderen mehr. Besonders Pfleger, Erzieher, Lehrer, Gastronomen, aber auch Bürgermeister standen im Mittelpunkt der Krise. So blicken sie auf das Jahr zurück.

"2020 bezeichne ich selbst oft für mich als das Armageddon in der Pflege", sagt Karin Kuhnke, Heimleiterin des Haus Bethanien in Quakenbrück. In dem Seniorenheim hatte es im November einen Corona-Ausbruch gegeben. "Ich selbst bin ausgebilde

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN