Weihnachtsbeleuchtung erweitert Quakenbrücker Altstadt erstrahlt in adventlichem Glanz

Von Björn Thienenkamp

Über fünf Herrnhuter Sterne freuen sich Bürgermeister Matthias Brüggemann,, Stadtdirektor Claus Peter Poppe,  Elektriker Andreas Ostendorf sowie weitere Vertreter der Stadt Quakenbrück.Über fünf Herrnhuter Sterne freuen sich Bürgermeister Matthias Brüggemann,, Stadtdirektor Claus Peter Poppe, Elektriker Andreas Ostendorf sowie weitere Vertreter der Stadt Quakenbrück.
Björn Thienenkamp

Quakenbrück. Ein bisschen Stimmung muss trotz Corona sein: Seit Freitag erstrahlt die Quakenbrücker Altstadt in vorweihnachtlichem Glanz. Vertreter aus Rat und Verwaltung, von der Initiative Quakenbrück (IQ) und der beauftragten Firma Elektro Ostendorf trafen sich vor dem Rathaus, um den symbolischen Startsknopf zu drücken.

„Vor ein paar Monaten haben wir mehrere Maßnahmen aufgelegt, um der hiesigen Wirtschaft etwas unter die Arme zu greifen, denn wir haben ja auf das Weihnachtsgeschäft gehofft“, so Bürgermeister Matthias Brüggemann über den „Neustart Qua

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN