Nur wenige Tage normaler Unterricht Oberschule Artland ist erneut in Szenario B gewechselt

Die Oberschule Artland ist wieder in Szenario B. (Archivbild)Die Oberschule Artland ist wieder in Szenario B. (Archivbild)
Marcel Brockschmidt

Quakenbrück. Vier Tage lang durften an der Oberschule Artland alle Schüler wieder in den Präsenzunterricht bis es erneut hieß: Wechsel in Szenario B. Auf Grund des Infektionsgeschehens in Quakenbrück und einiger Quarantänefälle an der Schule hat der Gesundheitsdienst von Stadt und Landkreis Osnabrück so entschieden.

Seit dem 23. November 2020 sind die Klassen in der Oberschule nun wieder halbiert und werden wöchentlich wechseln in der Schule oder Zuhause unterrichtet, teilt die kommissarische Schulleiterin Marion Klein auf Anfrage unserer Redaktion. Di

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN