350 Besucher begeistert Drei starke Live-Bands beim „Brockhaus Open Air“ in Quakenbrück

Von Bernard Middendorf

Top-Band des Abends: Bei den Sounds von "Palace of Love" zuckte  es 350 Brockhaus-Besuchern in den Beinen, aber Corona hielt sie auf den BänkenTop-Band des Abends: Bei den Sounds von "Palace of Love" zuckte es 350 Brockhaus-Besuchern in den Beinen, aber Corona hielt sie auf den Bänken
Bernard Middendorf

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN