Verdienste für die Jugend TSV Quakenbrück bedankt sich bei Florian Hartenstein

Von Bernard Middendorf

Die Verdienste von Florian Hartenstein im Jugendbereich würdigten Heike Hendricksen (QTSV-Vorstand) sowie (von links) Bernd Middendorf, Gerd Meinecke, Johann Potratz und Hubert Schwertmann (Basketball-Abteilung).Die Verdienste von Florian Hartenstein im Jugendbereich würdigten Heike Hendricksen (QTSV-Vorstand) sowie (von links) Bernd Middendorf, Gerd Meinecke, Johann Potratz und Hubert Schwertmann (Basketball-Abteilung).
Rolf Kamper

Quakenbrück. Für seine Verdienste um den Basketballsport im TSV Quakenbrück erhielt Florian Hartenstein im Rahmen einer kleinen Feierstunde kürzlich vom QTSV ein Präsent und Momentaufnahmen seiner Erfolge als Headcoach im Jugendbereich. Der größte: die Deutsche Meisterschaft 2014 mit dem JBBL-Team der Young Dragons.

Der 2,05 Meter große Ex-Bundesligacenter, frühere Juniorennationalspieler und US-Korbjäger in der NCAA, war nach BBL-Engagements in Gießen und bei den Artland Dragons mehrere Jahre beim QTSV als Jugend- und Regionalligatrainer angestellt. I

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN