Landkreis setzt hohe Hürden Wann Tönnies-Mitarbeiter aus Rheda-Wiedenbrück nach Badbergen kommen dürfen

Nach dem Corona-Ausbruch im Tönnies-Stammsitz in Rheda-Wiedenbrück befinden sich die Schlachthofmitarbeiter noch in Quarantäne. Danach könnten einige von ihnen im Rinderschlachthof in Badbergen eingesetzt werden.Nach dem Corona-Ausbruch im Tönnies-Stammsitz in Rheda-Wiedenbrück befinden sich die Schlachthofmitarbeiter noch in Quarantäne. Danach könnten einige von ihnen im Rinderschlachthof in Badbergen eingesetzt werden.
Guido Kirchner

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN