Förderprogramm für junge Familien Finanzspritze für Altbau-Käufer in der Stadt Quakenbrück

Mit ihrer Förderrichtlinie „Jung kauft Alt“ will die Stadt Quakenbrück den Kauf einer Altbauimmobilie unterstützen. Symbolfoto: Andrea Warnecke/dpaMit ihrer Förderrichtlinie „Jung kauft Alt“ will die Stadt Quakenbrück den Kauf einer Altbauimmobilie unterstützen. Symbolfoto: Andrea Warnecke/dpa
Andrea Warnecke

Quakenbrück. Für die Dauer von drei Jahren hat der Quakenbrücker Stadtrat das Förderprogramm „Jung kauft Alt“ aufgelegt. Damit werden junge Erwachsene und Familien unterstützt, die ein Haus kaufen, das älter ist als 30 Jahre. Die ersten Interessenten gibt es schon.

Veniam enim et dicta repellat. Iusto ut et sed molestiae. Numquam quia aut incidunt accusamus. Repellat sed quia atque officia qui distinctio sequi. Voluptate quam ex ut consequatur autem quae. Ad doloribus quasi maxime eum. Doloremque expedita impedit sit delectus nesciunt incidunt. Enim esse ea deleniti magni sunt.

Consequuntur temporibus reiciendis id reiciendis labore iste sed. Et aut rerum voluptas accusantium ut modi omnis. Rem voluptatem cumque recusandae aperiam rem sed assumenda. Odit animi ab ut eos aut omnis possimus.

Odio harum delectus ducimus sunt repellendus vel sint. Aut laudantium et doloribus sit. Perferendis a aperiam officia dolores sed et. Sit facilis doloribus vitae velit modi deserunt dolor officiis. Dolor alias rerum exercitationem ut numquam explicabo laudantium. Molestias et animi minus velit deleniti ad architecto. Ut alias temporibus et dolorem a in. Distinctio maxime earum laboriosam doloribus quidem nostrum. Ut rerum eos vero laborum molestiae a.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN