Neue Pflegeausbildung ab 1. August 2020 Christliches Krankenhaus Quakenbrück gründet „Bildungsnetzwerk Pflege“

Startklar für die neue Pflegeausbildung sind die Kooperationspartner des "Bildungsnetzes Pflege". Foto: CKQ/BöningStartklar für die neue Pflegeausbildung sind die Kooperationspartner des "Bildungsnetzes Pflege". Foto: CKQ/Böning
CKQ/Böning

Quakenbrück. Wer sich für eine Ausbildung in der Pflege interessiert, für den bringt 2020 viel Neues: Aus dem Beruf Gesundheits- und Krankenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger sowie Altenpfleger werden Pflegefachfrau und Pflegefachmann.

Damit führe das neue Pflegeberufereformgesetz vom 1. Januar die drei bisher getrennten Ausbildungen in der Pflege zusammen zur generalistischen Ausbildung mit dem Abschluss Pflegefachfrau/Pflegefachmann, teilt das Christliche Krankenhause

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN