2500 Euro ausgeschüttet Samtgemeinde Artland und Innogy vergeben Klimaschutzpreise an vier Vereine

Vier Urkunden, vier Preisträger: Samtgemeindebürgermeister Claus Peter Poppe (rechts) und Innogy-Kommunalberater Thomas Jablonski (links) zeichneten die Preisträger aus; mit dabei: die Bürgermeister aus den Mitgliedsgemeinden und Vertreter der Vereine. Foto: Heiko BockstiegelVier Urkunden, vier Preisträger: Samtgemeindebürgermeister Claus Peter Poppe (rechts) und Innogy-Kommunalberater Thomas Jablonski (links) zeichneten die Preisträger aus; mit dabei: die Bürgermeister aus den Mitgliedsgemeinden und Vertreter der Vereine. Foto: Heiko Bockstiegel
Heiko Bockstiegel

Quakenbrück. Vier Vereine aus der Samtgemeinde Artland sind mit dem Klimaschutzpreis des Energieversorgers Innogy und der Kommune ausgezeichnet worden. Die Verleihung stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der Energieeinsparungen. Insgesamt wurden 2500 Euro ausgeschüttet.

Quos qui eaque harum cupiditate. Qui quia at aut incidunt. Nihil animi sunt iure magni. Aperiam qui officia tempora repellendus doloribus qui fugiat. Illo modi porro consequuntur quos rerum quae est. Eius voluptatem nulla veritatis. Voluptatem est nihil dolor voluptatem qui.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN