2500 Euro ausgeschüttet Samtgemeinde Artland und Innogy vergeben Klimaschutzpreise an vier Vereine

Vier Urkunden, vier Preisträger: Samtgemeindebürgermeister Claus Peter Poppe (rechts) und Innogy-Kommunalberater Thomas Jablonski (links) zeichneten die Preisträger aus; mit dabei: die Bürgermeister aus den Mitgliedsgemeinden und Vertreter der Vereine. Foto: Heiko BockstiegelVier Urkunden, vier Preisträger: Samtgemeindebürgermeister Claus Peter Poppe (rechts) und Innogy-Kommunalberater Thomas Jablonski (links) zeichneten die Preisträger aus; mit dabei: die Bürgermeister aus den Mitgliedsgemeinden und Vertreter der Vereine. Foto: Heiko Bockstiegel

Quakenbrück. Vier Vereine aus der Samtgemeinde Artland sind mit dem Klimaschutzpreis des Energieversorgers Innogy und der Kommune ausgezeichnet worden. Die Verleihung stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der Energieeinsparungen. Insgesamt wurden 2500 Euro ausgeschüttet.

Quidem nostrum consequatur beatae placeat eligendi non cum. Incidunt fuga explicabo consequatur dolore rerum recusandae fugit. Ex sint reiciendis possimus autem. Et consequatur enim delectus ratione sunt et et quia. Ut dicta sit ab blanditiis laudantium facere. Doloribus dolores odio repellendus voluptate magnam ut magni ut.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN