Autofahrerin muss ausweichen Nach Unfall bei Badbergen: Polizei sucht Verursacher

Die Polizei Bersenbrück hat nach einem Unfall auf der Bundesstraße 68 bei Badbergen einen Zeugenaufruf gestartet, weil der Unfallverursacher geflüchtet war. Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei Bersenbrück hat nach einem Unfall auf der Bundesstraße 68 bei Badbergen einen Zeugenaufruf gestartet, weil der Unfallverursacher geflüchtet war. Symbolfoto: Michael Gründel

Badbergen. Die Polizei Bersenbrück sucht den Fahrer eines Wagens, der am Donnerstagabend auf der Bundesstraße 68 bei Badbergen einen Unfall verursachte und flüchtete.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall am Donnerstag gegen 20.35 Uhr auf der Bundesstraße 68 bei Badbergen. Ein Unbekannter befuhr nach bisherigen Ermittlungen die Bundesstraße von Quakenbrück in Richtung Bersenbrück und überholte einen Lkw. Dabei übersah er, so die Beamten, den entgegenkommenden Kia Sorento einer 32 Jahre alten Frau. 

32-Jährige musste ausweichen

Um einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu vermeiden, wich die 32-Jährige nach rechts aus und touchierte mit ihrem schwarzen SUV die Schutzplanke. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. 

Zeugen gesucht

Die Polizei Bersenbrück, Telefon 05439/9690, bittet Zeugen des Unfalls, aber auch den Unfallverursacher, sich zu melden. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN