Zwei Personen leicht verletzt Auseinandersetzung nach Fußballspiel: Zwei Quakenbrücker beteiligt

Foto: Michael GründelFoto: Michael Gründel

Essen/Quakenbrück. Zu einer Auseinandersetzung ist es am Freitagabend nach einem Fußballspiel in Essen (Oldenburg) gekommen. Daran waren nach Angaben der Polizei auch zwei Quakenbrücker beteiligt.

Auf dem Sportplatz an der Hasestraße gerieten die Männer gegen 22.30 Uhr aneinander. In die körperliche Auseinandersetzung waren zwei Männern aus Quakenbrück, 21 und 23 Jahre alt, sowie zwei Männern aus Essen, 54 und 58 Jahre alt, involviert. Bei dieser Auseinandersetzung wurden die beiden Essener leicht verletzt.  

Die Ermittlungen, warum es zu dieser Auseinandersetzung gekommen, dauern laut Polizei noch an.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN