Verkaufsoffener Sonntag Quakenbrücker Burgmannsfest mit viel Programm auf acht Bühnen

Von Alexandra Lüders

Flaniermeile Lange Straße: Die Geschäfte haben am Burgmannsfest-Sonntag geöffnet. Foto: Björn Thienenkamp/ArchivFlaniermeile Lange Straße: Die Geschäfte haben am Burgmannsfest-Sonntag geöffnet. Foto: Björn Thienenkamp/Archiv

Quakenbrück. Von Freitag, 13. September 2019, bis Sonntag, 15. September 2019, feiert die Stadt Quakenbrück das Burgmannsfest. Zum Familientag am Sonntag präsentieren sich auf den acht Bühnen regionale Tanz- und Sportgruppen sowie Kapellen und Bands.

Den Auftakt machen die Frühschoppen an der Hohen Pforte um 10.30 Uhr mit den Dos Hombres/live und um 11 Uhr die kultigen Stimmungsmacher The Beat am St. Antoniort. Besonders viele Ideen hat die Initiative Quakenbrück für die Kinder umgesetzt: Schon am Samstag dürfen die Kids ihre Schätze im Kinderflohmarkt veräußern und sich beim Kinderschminken verwandeln lassen. Letzteres reizt auch am Sonntag ebenso zum Mitmachen wie Kinderspiele an mehreren Orten. (Weiterlesen: Burgmannsfest in Quakenbrück eröffnet.)

Musikshow auf dem Marktplatz

Die Musikshow Farbulara Farbenfroh um 14 Uhr auf der großen Marktplatzbühne sorgt nach eigenen Angaben für glänzende Kinderaugen und unterhält große und kleine Zuschauer mit spannenden Abenteuern und wunderschöner Musik. Im neuen Stück geht es um den Zusammenhalt der Menschen, den gegenseitigen Respekt und Demut vor der Natur und der Welt. Das ist alles fröhlich und kindgerecht verpackt in ein spannendes Abenteuer, in dem plötzlich alle Farben aus der Welt verschwunden sind. Die Welt der Kinder, in diesem Fall die Bühne, erscheint nur noch schwarz-weiß und nun gilt es die Farben wiederzufinden.

Die Musikshow Farbulara Farbenfroh begeistert am Sonntag die Besucher des Quakenbrücker Burgmannsfestes. Foto: Holger Bulk

Den ganzen Sonntag bezaubert eine Ballonkünstlerin mit ihren lustigen Kreationen. Ein weiteres Highlight sind die Auftritte der Paulus Sweets mit den Smarties, den Lollipops und den Bubblegums um 14.30 Uhr auf der OGM-Bühne. Danach folgen die Musical-AG (15.30 Uhr) sowie die Schulband des Artland-Gymnasiums (16.30 Uhr). Sportlich wird es hier am Sonntag ab 14 Uhr mit der Jazztanzgruppe des QTSV, während die Tanz- und Sportkantine um 15 Uhr ihre Fortschritte auf der Bühne an der Hohen Pforte zeigt. Ab 15 Uhr lässt DJ Sven Musik zur Einstimmung auf den Quakenbrücker Männerchor erklingen. 

Verkaufsoffener Sonntag

Die Volksbank fordert Kids zur Dschungelprüfung auf und eine Tanzgruppe aus dem Drei Fit bringt um 15 Uhr Power auf die Marktplatzbühne. Kampfsport der asiatischen Art demonstrieren die Judokas vom BSC Artland um 14 Uhr auf der Bühne vor dem Sancho & Pancho. Beliebte Melodien geben die Burgmannskapelle um 12 Uhr vor Thöle und die Elstener Jugendblaskapelle um 14 Uhr bei Sancho & Pancho zum Besten. Bei Thöle tritt die Oldieband Rock Together um 15 Uhr auf. Im Franziskushaus am Marktplatz findet die Indoorcycling-Mannschafts-Spinning-Meisterschaft statt. Wer sich für Bücher andere Medien interessiert, der sollte in der Samtgemeindebücherei und im Stadtmuseum vorbei schauen. Der verkaufsoffene Sonntag lädt zum Einkaufsbummel ein. 

Informationen im Internet: www.burgmannsfest.de.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN