Autofahrer übersieht 66-Jährige Radfahrerin in Quakenbrück von Auto erfasst und schwer verletzt

Foto: Jörn MartensFoto: Jörn Martens

Quakenbrück. Bei einem Unfall auf der Oldenburger Straße wurde am Montagmittag um 12.15 Uhr eine 66 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt.

Ein 83-Jähriger wollte mit seinem Auto von der Straße Kramershagen nach rechts auf die Oldenburger Straße abbiegen. Dabei übersah er die Fahrradfahrerin, die die Straße an der Ampel bei "Grün" überquerte, teilt die Polizei mit. Der Autofahrer erfasste die 66-Jährige, die durch den Zusammenprall stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN