Dinklager leicht verletzt 18-jähriger Autofahrer überschlägt sich bei Unfall in Badbergen

Auf regennasser Fahrbahn war der Wagen zunächst ins Schleudern geraten, bevor er sich überschlug und im Graben auf dem Dach zum Stehen kam. Foto: NWM-TVAuf regennasser Fahrbahn war der Wagen zunächst ins Schleudern geraten, bevor er sich überschlug und im Graben auf dem Dach zum Stehen kam. Foto: NWM-TV 

Badbergen. Glück im Unglück hatte ein Autofahrer am Samstagnachmittag in Badbergen: Bei einem Verkehrsunfall kam er mit dem Schrecken davon.

Wie die Polizei am Sonntag auf Anfrage unserer Redaktion mitteilte, war der 18-Jährige aus Dinklage am Samstag gegen 15.20 Uhr mit einem VW Caddy auf der Holdorfer Chaussee (Landesstraße 75) unterwegs, als er kurz vor einer Kreuzung einem Reh ausweichen wollte. Auf regennasser Fahrbahn sei der Wagen jedoch ins Rutschen geraten. Der Fahrer habe die Kontrolle über den Wagen verloren, der sich schließlich überschlagen habe und, auf dem Dach liegend, im Straßengraben zum Stehen gekommen sei.


Wirtschaftlicher Totalschaden

Der 18-Jährige habe sich selbst aus dem Wagen befreien können, heißt es im Polizeibericht. Mit leichten Verletzungen sei er mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht worden. Am Wagen entstand laut Bericht der Beamten ein wirtschaftlicher Totalschaden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN