150 Jahre Quakenbrücker Männerchor Ein Tag voller Musik und Gesang im Quakenbrücker Stadtpark

Von Bjoern Thienenkamp

Auftakt: 250 Sänger stimmten zu Beginn des Festes im Stadtpark Quakenbrück das Lied „Klänge der Freude“ an. Foto: Björn ThienenkampAuftakt: 250 Sänger stimmten zu Beginn des Festes im Stadtpark Quakenbrück das Lied „Klänge der Freude“ an. Foto: Björn Thienenkamp
Björn Thienenkamp

Quakenbrück. Rund 350 Sänger haben am Sonntag beim zweiten Bundessängerfest des Sängerbundes Artland-Bramgau im Quakenbrücker Stadtpark gemeinsam das Lied „Klänge der Freude“ gesungen. Im Mittelpunkt des Sängertreffens standen neben den Gesangsvorträgen auch Ehrungen.

Mit einem Platzkonzert der Burgmannskapelle Quakenbrück unter der Leitung von Viktor Göbel eröffnete der Quakenbrücker Männerchor, der auf sein 150-jähriges Bestehen zurückblicken kann, einen Sonntag voller Musik und Gesang. Eine überrasche

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN