Versammlung des Hegerings Badbergen-Quakenbrück Berufsjäger soll Hegeringe im Altkreis Bersenbrück beraten

Die neue Ehrenmitglieder und langjährige Mitglieder in der Versammlung des Hegerings Badbergen-Quakenbrück; rechts im Bild: Hegeringsleiter Klaus Overberg. Foto: Hegering Badbergen-QuakenbrückDie neue Ehrenmitglieder und langjährige Mitglieder in der Versammlung des Hegerings Badbergen-Quakenbrück; rechts im Bild: Hegeringsleiter Klaus Overberg. Foto: Hegering Badbergen-Quakenbrück

Badbergen/Quakenbrück. Ein von der Landesjägerschaft eingestellter Berufsjäger soll ab 1. September 2019 das Pilotprojekt „Lebensraum Feldflur“ betreuen. Der tiefere Sinn dieser Maßnahme bestehe darin, die Niederwildbesätze zu stabilisieren und zu fördern, erklärte Klaus Overbeck, der designierte Vorsitzende der Jägerschaft Bersenbrück und Leiter des Hegerings Badbergen-Quakenbrück.

„Wir kämpfen bis zur letzten Patrone, um das Lebensraum-Management im Bereich der Jägerschaft Bersenbrück zu etablieren“, sagte Overbeck und verwies darauf, dass die Bemühungen zur Unterstützung des heimischen Niederwildes bekanntlich mit dem „Höckeler Modell“ – der Auswilderung von Fasanen – im Altkreis Bersenbrück ihren Ausgang genommen hatten. 

Die Bilanz des Jagdjahres 2018

Dem Bericht über das abgelaufene Jagdjahr sind Zuwächse bei Fasanen, Hasen und Enten zu entnehmen. Gleichzeitig ist die Zahl der erlegten Füchse gesteigert worden. Der Waschbär tritt zunehmend in den Revieren des Hegerings in Erscheinung. Abnehmende Tendenz weisen die Jagdstrecken von Taube, Kaninchen und Krähe auf. Thomas Lammerding, Vorsitzender der Jägerschaft Bersenbrück, der das Amt aus gesundheitlichen Gründen zur Verfügung stellt, kündigte eine Fortsetzung des Blühstreifenprogramms und des Fallenprogramms an. Die Mitglieder des Hegerings forderte er auf, Klaus Overbeck bei der Wahl zum Jägerschaftsvorsitzenden zu unterstützen.

Goldener Bruch für Stefan Tewes

Vor dem Hintergrund der präsentierten Rehbockgehörne befasste sich Förster Hermann Böhnisch mit dem Zustand des Rehwildes im Hegering. Den goldenen Bruch verlieh er Stefan Tewes aus Quakenbrück. Silber ging an Claas König aus Grothe und Bronze an Ulrich Hildebrand aus Lechterke.

Neue Ehrenmitglieder ernannt

Die Ehrung für besondere Verdienste um das Waidwerk erhielt Heiner Osterloh aus Grönloh. Neue Ehrenmitglieder sind: Friedrich-Wilhelm Aumann, Grönloh, Gerd-Heinz Schiering, Lechterke, Manfred Asmus, Wulften, Gerd Huster, Rolf Köneke und Albrecht Lüdeling, alle Groß Mimmelage. Walter Schwarte wurde für 60-jährige Mitgliedschaft geehrt. 40 Jahre gehören Hartwig Sudhaus-Middendorf, Wulften, Hermann Meyer zu Devern, Grothe, Matthias Menslage, Quakenbrück, Ulrich Hildebrand, Lechterke, und Hermann Feilker, Talge, dem Hegering an. 25 Jahre dabei sind: Mario Backer und Andreas Bußmeyer, beide Langen, Enno Gehrke, Groß Mimmelage, Andreas Middelkampf, Grönloh, Stefan Pille und Ralf Landwehr, beide Essen.

Heiner Osterloh (links) nahm aus der Hand von Hegeringsleiter Klaus Overbeck(rechts) und dem Jägerschaftsvorsitzenden Thomas Lammerding die Ehrung für besondere Verdienste entgegen. Foto: Hegering Badbergen-Quakenbrück


Auf die Mitglieder des Hegerings wartet in diesem Jagdjahr wieder ein interessantes Programm: Am 20. Juli führt eine Fahrt zum Geflügelhof Schulte in Delbrück. Das Hegeringschießen folgt am 31. August. Vom 6. bis zum 11. Januar 2020 läuft die Fuchswoche. Am 25. Januar folgt der Jägerball und am 15. Februar der Taubentag.

Angst vor der Afrikanischen Schweinepest

Mit der Regulierung der Wertschöpfungskette bei Lebensmitteln setzte sich Dr. Volker Heinz, der Leiter des Deutschen Institutes für Lebensmitteltechnik (DIL) in Quakenbrück, in der Hegeringversammlung auseinander. Vor dem Hintergrund, dass die Afrikanische Schweinepest (ASP) immer näher rückt, bereits in neun Ländern der Europäischen Union grassiert und vor den Toren zu Deutschland steht, zeichnete er ein düsteres Bild. Sein Fazit: Die Wahrscheinlichkeit, dass die ASP zu uns kommt, ist größer als dass sie nicht zu uns kommt., so Heinz.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN