Trommelgruppe zu Gast in der Hansestadt Badberger nehmen als Vulkane am Bremer Karneval teil

Von Bjoern Thienenkamp und PM

Als Vulkane verkleidet nahm die Badberger Trommelgruppe Samba Landaya am 34. Bremer Karneval teil. Foto: Nadine LömkerAls Vulkane verkleidet nahm die Badberger Trommelgruppe Samba Landaya am 34. Bremer Karneval teil. Foto: Nadine Lömker

Badbergen/Bremen. Am vergangenen Wochenende wurde in Bremen unter dem Motto „Laune der Natur“ der 34. Karneval gefeiert. Als Vulkane mit dabei war die Schlagzeuggruppe Samba Landaya aus Badbergen.

Wenn in Rio de Janeiro die Sambaschulen durch das Sambadromo defilieren beginnt auch für die Badberger Gruppe Samba Landaya die Saison. Seit zehn Jahren sind die Artländer Teil des Bremer Sambakarnevals, dem größten Sambakarneval außerhalb Brasiliens. Mehr als 1000 Teilnehmer in 60 Gruppen ziehen dann vom Bremer Marktplatz ins Viertel und feiern ein buntes Fest, bei dem mehr als 25.000 Zuschauer die Straße säumten und sich von den Rhythmen mitreißen ließen. Für die Trommelbegeisterten aus Badbergen und Umgebung ist der Umzug in Bremen ein Highlight im Sambakalender. Schon lange vorher werden neue Stücke geprobt, Kostüme gebastelt und die Instrumente geschmückt. 

Badberger Sambanale feiert zehnjähriges Bestehen

Der Bremer Karneval ist ein großes Familientreffen für die Sambaszene. Man kennt sich, trommelt zusammen und natürlich kommt auch das Feiern nicht zu kurz. Das nächste große Treffen finden dann Ende Mai in Badbergen statt. Die Badberger „Sambanale“ feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. „Wir erwarten mehr als 400 aktive Sammbistas“, so Carsten Mohring, Organisator und Leiter der Gruppe Samba Landaya. Außerdem wird die Gruppe wieder auf vielen Veranstaltungen wie etwa Marathonläufen, dem Reggae-Jam-Festival in Bersenbrück und dem Stoppelmarkt Vechta zu hören und zu sehen sein. 

Wer Lust hat mitzumachen, kann sich bei der Carsten Mohring, Telefon 05433/9139820, sowie im Internet  (www.Samba-Landaya.de) melden. Geprobt wird in Badbergen immer dienstags ab 19 Uhr.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN